Wir nutzen Cookies und Analysetools, um Ihren Komfort nicht nur beim Tragen unserer Masken, sondern auch bei Ihrem Besuch auf unserer Seite zu optimieren. Treten Sie ein, wenn Sie damit einverstanden sind. OK

Hilfe & Kontakt:

+41 (0)44 291 30 55

Waschbare Hygienemasken by Chiquet®

CQ Rechenbeispiel:

1 Stoff-Maske = 50 Wegwerf-Masken = CHF 50.— (bei Wegwerf-Masken-Preis v. 1.— CHF/Stk.)

1 waschbare CQ-Hygiene-Maske = 50 Waschzyklen = Sparen und nachhaltig! 

How-to: Wie man Schutzmasken sicher benutzt

08.05.2020

Aus Gesprächen mit Ärzten, Krankenschwestern, Apothekern – Menschen, die täglich Schutzmasken tragen müssen – haben wir die wichtigsten Erkenntnisse in unsere Produkte einfliessen lassen. Daraus entstand mehr als nur eine Maske, sondern ein sicheres Hygienekonzept für den neuen Alltag mit dem Coronavirus. Den Kern des Konzepts bilden die waschbaren Hygienemasken, auch Community Masken genannt.


Wie viele Lagen machen eine Schutzmaske sicher?

Mit 3 Lagen sind Sie optimal geschützt. Unsere Hygienemasken sind 2-lagig genäht und werden mit dem ebenfalls waschbarem Filter 3-lagig. Wichtig: Feuchte Filter sofort auswechseln und bis zum Waschen im Beutel aufbewahren.

Was mache ich mit getragenen, schmutzigen Masken?

Mit den Masken mitgeliefert wird ein Wäschebeutel, der 3 Funktionen gleichzeitig erfüllt: Er dient unterwegs als Türgriff-Handschutz, als Transport-Verpackung für die gebrauchten Masken und am Ende des Tages als Wäschebeutel.

In 7 Schritten hygienisch durch den Alltag

Und so gehen Sie vor, um sich in 7 Schritten hygienisch im öffentlichen Bereich zu bewegen:

    1. Personalisieren: Packen Sie Ihre Masken aus und personalisieren Sie diese mit dem waschechten Textilstift (Bsp. Name & Tag 1, Tag 2, etc.)
    2. Vorbereitung: Waschen Sie die neuen Masken mit Ihrer hellen Wäsche vor dem ersten Tragen bei 40° Celsius. Das Bügeln mit dem Dampfbügeleisen erhöht die Schutzfunktion des Stoffs und desinfiziert die Masken. Mehr zur Pflege ihrer Masken lesen.
    3. Filter einsetzen: Öffnen Sie die Maske und legen Sie den Filter ein. Sobald der Filter feucht ist, tauschen Sie ihn aus.
    4. Maske anziehen: Stellen Sie sicher, dass Sie mit der Maske Nase und Mund überdecken. Die Maske bedeckt ihr Gesicht von Nasenrücken bis unter das Kinn. Wir bieten unterschiedliche Passformen und Befestigungsmöglichkeiten an. Probieren Sie aus, welche für Sie am bequemsten ist.
    5. Schutzhandschuh: Der Wäschebeutel dient gleichzeitig als Schutzhandschuh, z.B. zum Öffnen von Türen, Bedienen der Liftsteuerung etc.
    6. Ausziehen: Drehen Sie den Handschuh von innen nach aussen und schliessen damit die Schmutzseite ein. Die getragene Maske bewahren Sie bis zum Waschen darin auf.
    7. Waschen & Bügeln: Waschen Sie ihre Beutel mit den Masken bei 70°C (oder weniger: für mehr Infos zur Pflegeanleitung) und bügeln Sie Maske und Filter mit dem Dampfbügeleisen für höchsten Schutz.

Was ist noch wichtig zu meinem Schutz?

Bitte nicht vergessen, das Tragen von Schutzmasken ist nur ein (wichtiger) Teil der Schutzmassnahmen. Weiterhin gilt: wann immer möglich 2 Meter Abstand halten, Personenansammlungen vermeiden und regelmässig Hände waschen und desinfizieren.

Wie schütze ich meine Hände vor dem Austrocknen?

Das häufige Händewaschen setzt unserer Haut zu. Die Desinfektionsmittel trocknen die Haut zusätzlich aus. Deshalb empfehlen wir für diese wichtige Zeit der Handpflege zwei Schweizer Produkte: